Frankfurt Pirates verlieren deutlich gegen den Tabellen-Ersten aus Kirchdorf

Am 29.6. waren die Wildcats aus Kirchdorf zu Gast in der Siolistraße in Frankfurt. Die Pirates begannen mit dem Kickoff und konnten sich nach einer starken Defensivleistung den Ball und damit das Angriffsrecht zurückholen. Doch auch die Kirchdorfer Defense war hellwach, sodass wenige Plays später wieder die Pirates-Verteidigung aufs Feld musste. Diesmal nutzten die Kirchdorfer ihre Chance und gingen mit 7:0 in Führung, da auch der PAT-Versuch sauber verwertet wurde.

Nach dem Wildcats-Kickoff versuchte die Pirates-Offense weiter ins Spiel zu finden, konnte sich aber nicht aus der eigenen Hälfte herausspielen. Auf kurze Distanz gelang den Kirchdorfern der nächste Touchdown, mit dem sie ihre Führung auf 13:0 ausbauten. Im 2. Quarter änderte sich an den Spielverhältnissen nichts, jedoch schaffte die Defense es ohne weitere Gegenpunkte in die Pause.

Nach der Halbzeit musste der immer noch angeschlagene Pirates-Quarterback Art Rubio (#2) das Feld räumen. Durch den Verlust ihres Spielführers ging bei der Offense nichts mehr, die Wildcats konnten zwei Interceptions und einen Punt-Return in Punkte umsetzen. Nachdem auch der Ersatz-Quarterback Orkan Meral (#28) wegen ejected wurde, entwickelte sich das letzte Quarter zu einer reinen Verteidigungsschlacht der Pirates. Trotz vieler Ballverluste und einem Safety gelang es den Wildcats nur einmal den Ball in die Endzone der Frankfurter zu bringen, während deren Defense auf dem Feld stand. So stand es am Ende des Spiels 42:0.

   

Wir bedanken uns bei  

   

Termine  

Sa Nov 25 @20:00 -
Line Dance für Anfänger und Fortgeschrittene
So Feb 11 @13:11 -
Pirates @ Fastnachtsumzug "Großer Rat"
Di Feb 13 @14:11 -
Pirates @ Faschingsumzug "Klaa Paris"
Fr Feb 23 @19:00 -
Spring Cheerleading Tryout 2018